Access Bars

Access Bars

Wie einfach darf es sein?

Die Access Bars wurden von dem Access Consciousness Gründer Gary Douglas entwickelt. Es ist eine kraftvolle und zugleich einfache Methode zur Lösung von Blockaden. Sie lädt zu einem Gefühl von Erleichterung und Freiheit ein. Ziel der Access Bars ist es, nicht mehr aus der Dichte der Gedanken, Gefühle und Emotionen zu entscheiden, sondern aus der Wahrnehmung, dem universellen Wissen und dem Sein.

Die Access Bars bestehen aus 32 Energiepunkten am Kopf, die in einer bestimmten Reihenfolge sanft berührt und gehalten werden. Diese Punkte enthalten alles, was Sie jemals über ihr Leben gedacht oder erfahren haben. Alle Gedanken, Ideen, Überzeugungen, Glaubenssätze und Ansichten sind dort gespeichert. Ihre selbst erschaffene Realität!

Während einer Sitzung liegen Sie entspannt auf einer Liege und sind ganz auf Empfangen eingestellt. Sie brauchen nichts zu tun, nur zu sein. In dieser Zeit werden behindernde Glaubenssätze, Standpunkte oder Verhaltensmuster und Ansichten aufgelöst. In der Regel erfahren Sie ein Gefühl von tiefer Ruhe und Gelöstheit. Es fühlt sich an wie ein Gedanken-Reset, in dem das System neu gestartet wird und dadurch neuer Freiraum und neue Sichtweisen entstehen können.

Eine Sitzung dauert in der Regel eine Stunde und wird nach tatsächlichem Zeitaufwand abgerechnet.

Kosten: ca. 60 Min. 60,00 €

Alle Preise Stand 2019